Festival Tanz der Kulturen 2010

Festival Tanz der Kulturen 2010

»Zum sechsten Mal getanzte Brückenschläge in Berlin«

Tanz der Kulturen Berlin 2010

„Über den Tanz entstehen Brücken zwischen Menschen, eine universelle Kommunikation über die Grenzen der Sprache hinweg wird möglich. Menschen verschiedenster Herkunft verbinden und Hemmschwellen wie Vorurteile abbauen, die Vitalität und Lebensfreude fördern, dies sind die grundlegenden Ziele des internationalen Tanzfestivals »Tanz der Kulturen«. Das mittlerweile etablierte Highlight in der Berliner Kulturszene findet dieses Jahr vom 25. bis 31. Oktober unter dem Motto »Tanz ist Leben« in verschiedenen Bezirken Berlins statt.“

www.tanzderkulturen.de

Die Tänzerinnen des Choreographie-Studio „Birke“ nehmen in diesem Jahr erstmals am Festival „Tanz der Kulturen“ teil. Beim „Abend der Tänze“ am 30. Oktober um 20 Uhr im Gemeinschaftshaus Neukölln-Gropiusstadt, Bat-Yam-Platz 1, 12353 Berlin treten das Kayyin Ensemble und die Seniorentanzgruppe Herbst Rosen auf.

Das Kayyin Ensemble präsentiert „Shik Shak Shok“ – einen klassisch–orientalischen Tanz im Cabaret-Stil und einen russischen Zigeuner-Tanz. Die Herbst Rosen zeigen ein Medley aus zwei deutschen Volkstänzen: Dortelweiler Polka und Lange Reihe.

Beim „Kinder & Familientag“ am 31. Oktober ab 14 Uhr im SOS-Kinderdorf Moabit, Waldstraße 23/24, 10551 Berlin treten außerdem die Kindertanzgruppe Blümchen und Yuliyah auf.

Außerdem bietet bietet der Verein »Tanz der Kulturen Berlin e.V.« eine Woche lang ein vielseitiges Workshop- und Seminarprogramm für Laien und Profis an.

Karten können online bestellt werden!


1 Kommentar

  1. Es macht richtig viel Spass eure Seite zu lesen, ich hoffe ihr bleibt noch lange dran!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading...